Mit Landeskader erfolgreich in Italien

28.01.2017 10:00

Am vergangenen Wochenende (28./29.1) startete der Tiroler Landeskader, mit ca. 60 Athleten und einem 8köpfigen Trainerteam (darunter auch Devid) in die Saison 2017. Bei dem 1600-Mann starkem Turnier, in der Nähe Mailands, setzte der Tiroler Landeskader mit seinen Athleten einmal mehr ein Ausrufezeichen auf internationalem Boden. Sowohl die Jugend, als auch die Senioren konnten die guten Trainingsleistungen bestätigen.

Mit spannenden Kämpfen und zeitweise, technischer Überlegenheit demonstrierten die LZ Kämpfer sehenswerte Kämpfe. Besonders die verstärkte Jugendarbeit, im vergangenem Jahr, trägt bereits erste Früchte des Erfolges. 
Der hohe Stellenwert des Turniers zeigte sich dadurch, dass nicht nur Vereine aus Norditalien sondern auch aus Süditalien anreisten und die Führung aus Rom vor Ort war. Umso mehr ist der 2. Platz in der Mannschaftswertung, ein unglaubliches Ergebnis und lässt auf eine starke Saison 2017 hoffen.

 

 

 

Zurück

Durchsuchen

© 2013 Alle Rechte vorbehalten.