10x Edelmetall bei Staatsmeisterschaften

25.10.2014 09:00

Am vergangenen Wochenende fanden die Staatsmeisterschaften und österreichischen Meisterschaften im Zweikampf in Innsbruck statt. Mit über 300 Sportlern aus über 30 Vereinen wurde ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet.

Der TKD Club Raiffeisen Fieberunn, welcher u.a. von Devid betreut wird, war mit 13 Athleten am Start und sicherte sich abermals Platz 6 in der Vereinswertung.

Gold ging an Christina Schönegger, welche bereits ihren 4. Staatsmeistertitel erkämpfte sowie an David Baumann der ebenfalls seinen 4. österreichischen Meistertitel erkämfpte, Christina Pali, Roland Asslaber und Lorena Schretter. Silber ging an Bernhard Lackner, Melissa Jovanovic und Pascal Pali. Bronze erkämpften sich Anna-Lena Stöckl und Alexander Hagale.

Ohne Medaille blieben diesmal Andreas Andric, Daniel Mauracher und Viktoria Treffer.

Devid zeigte sich in der Jahres- und Trainingsplanung bestätigt und versprach noch weitere Erfolge der Fieberbrunner Athleten.

Hier gehts zur Fotogalerie.

 Schlagkräftige Truppe aus Fieberbrunn mit erfolgreichem Trainergespann Martin und Devid

 

 

Zurück

Durchsuchen

© 2013 Alle Rechte vorbehalten.